GnuPG Plug-In

Verbreiteter Standard für verschlüsselte E-Mail ist PGP. Für kostenlose E-Mail-Verschlüsselung ist GnuPG DIE bewährte und sichere Lösung. Informationen zu diesem Programm und Download hier: https://www.gnupg.org/. Für die Nutzung mit Becky! ist jede dort erhältliche Version geeignet. Bei "Gpg4win" und "Gpg4win-Light" ist eine graphische Benutzeroberfläche enthalten.

In Becky muß lediglich das BkGnuPG-Plug-In installiert sein. Die deutsche Version des Plug-Ins ist als CAB-Datei hier erhältlich:

Download BkGnuPG Plug-In

Dieses muß unter "Plugins" im Becky-Programmordner entpackt werden (Administrator-Rechte erforderlich). Die Installation im Benutzerdatenordner wird nicht empfohlen. Näheres unter Sicherheit

Das Plug-In ergänzt die nötigen Menüpunkte in Becky und ist weitgehend selbsterklärend. (im Kontextmenü oder im Menü "Extras", Menüpunkte "GnuPG...").

Die Quelle des Originals von Yasuhiro Arakawa, der es seit 2004 nicht mehr weiter entwickelt, ist hier: http://hp.vector.co.jp/authors/VA023900/gpg-pin/index_en.html.

Vom Becky-Autor selbst wird ein Plug-In für die kommerzielle PGP-Software angeboten. Zum Download der deutschen Version des PGP-Plug-Ins zurück zur Startseite. Von der Benutzung der kommerziellen PGP-Software ist aber eher abzuraten.

Zurück zur Startseite